Samstag 28.01.2017, 19 Uhr

Einführung: 18.20 Uhr
 
Compañía Nacional de Danza, Madrid
Choreografie: Johan Inger
 
Veranstaltungsort: 
Forum am Schlosspark Ludwigsburg 
 

Carmen

Compañía Nacional de Danza, Madrid

Anlässlich der neuen Zusammenarbeit der Compañía Nacional de Danza mit international richtungsweisenden Choreografen der Tanzszene eröffnet der Schwede Johan Inger (berühmt für seine Arbeit mit dem Cullberg Ballet und dem NDT) in Madrid dem Mythos von Proper Mérimées Frauenfigur eine neue, aktuelle Dimension. Er nähert sich dem Stoff aus der Sichtweise eines Kindes und entdeckt in dem Drama eine Gewalt, die die naturgegebene Unschuld infrage stellt.
Verführerin, aggressiv, direkt: Inger befreit seine „Carmen“ von romantisierender Ästhetik. Und auch dem Bühnenbild gelingen mit verschiebbaren Prismen Orte, die düsteren Grenzerfahrungen räumlich Ausdruck verleihen. So wird diese „Carmen“ zum brisanten Kommentar von Gewalt, ihrer Genese und ihrer Konsequenzen.